CTNgreen ecologic, Green Energy, technology, activism, developments, solar and wind power, sustainable ecology

Century-old reefs destroyed in seconds Video

With the capability to destroy century-old reefs in mere moments, bottom trawling is the single most destructive human impact on the ocean floor. Oceana fights to stop bottom trawling and protect the marine life that call these habitats home.

Visit www.Oceana.org

Share/Save/Bookmark

Filed in Greeniest |

One Response to “Century-old reefs destroyed in seconds Video”

  1. 1Stephanie Nabingeron 04 Sep 2009 at 10:35 am

    AN DIE MEDIEN IN SAAR-LOR-LUX+
    Mit der Bitte um Ankündigung und herzlicher Einladung

    MIT LICHT GEGEN CATTENOM
    Lichterkette und Lichtschauspiel am Atomkraftwerk

    Samstag, 12.09.2009, ab 19:00 Uhr, Treffpunkt: Perl/Dreiländereck

    Bündnis 90/Die Grünen laden zu einer außergewöhnlichen Protestaktion gegen Atomkraft ins Dreiländereck. Ausgehend von Perl/Obermosel soll am Samstag, 12.09.2009, ab 19:00 Uhr eine Lichterkette über Schengen (Luxemburg) nach Contz-les-Bains (Frankreich) und darüber hinaus gebildet werden. Die Menschenkette wird begleitet von einem Xenon-Lichtstrahl aus einer sog. “Space Canon”, der die Kühlwolken des Atomkraftwerks Cattenom zum Leuchten bringt. Die Veranstalter wollen mit dieser Aktion auf das fortbestehende Risiko aufmerksam machen, das mit der Nutzung der Atomkraft und speziell mit dem Betrieb der störanfälligen Atommeiler in Cattenom verbunden ist. Der “Beschuss” mit der Lichtkanone soll symbolisch die Forderung nach dem längst überfälligen Ausstieg aus der Atomenergie untermauern.

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Lichterkette werden gebeten, Taschenlampen mitzubringen. Für die PKW-Anfahrt wird empfohlen, die ausgewiesenen Parkplätze in der Industriezone Perl-Besch zu nutzen. Von dort wird ein Pendelbus zur Schengener Brücke bei Perl eingesetzt (In Perl steht nicht ausreichend Parkraum zur Verfügung). Es wird auch darum gebeten, die Straßen frei zu halten, damit der Fahrzeugverkehr nicht beeinträchtigt wird.

    Unterstützt wird die Lichterkette von Déi Gréng, Greenpeace Luxemburg, Mouvement Ecologique, Les Verts, Ecolo, BUND, Greenpeace Deutschland, Attac, NABU, MAUS, Burestop/CDR 55 und vielen weiteren Organisationen.

    Für weitere Informationen:

    Stephanie Nabinger
    Fon 06581-996968
    Mobil 0152-02522960

    Bündnis 90/Die Grünen
    Kreisverband Trier-Saarburg
    Am Palastgarten 6, D-54290 Trier
    Fon 0651-48707, Fax 76790
    Mobil 0151-57.69.48.93

    http://www.gruene-trier-saarburg.de

Comments RSS

Leave a Reply

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin